Offene Gruppe, Jahres-Gruppen oder eigene Gruppe


Wenn du in einer Gruppe an der Freien Familienaufstellung in der Gruppe teilnehmen möchtest, hast du mehrere Möglichkeiten:

  • In einer offenen Gruppe
  • In einer Jahres-Gruppe
  • oder mit einer eigenen Gruppe

Offene Gruppe:

Bei der Freien Familienaufstellung in der Gruppe (Workshop) kann jeder teilnehmen. Ob einmalig oder mehrmalig ist jeder Person selbst überlassen. Hier gibt es auch keine Themenvorgabe - alle Themen sind willkommen.

Außerdem kannst du auch selbst entscheiden, wie du teilnehmen möchtest. Als Beobachter*in, als Stellvertreter*in oder mit eigener Aufstellung.

Eine rechtzeitige Anmeldung ist jedoch erforderlich.


Weitere Informationen


Geschlossene Jahres-Gruppe:

Bis 2020 gab es die Jahres-Gruppe namens ICHI-BAN.

2021 gibt es keine Jahres-Gruppe.

2022 gibt es die Möglichkeit wieder Teil einer Jahresgruppe zu werden.

  • Hier kann man sich jeweils nur am Jahresanfang anmelden.
  • Maximale Teilnehmer*innen sind momentan auf 6 festgelegt.
  • Es werden 6-8 individuelle Termine für das jeweilige Jahr vereinbart.
  • Es besteht eine "Teilnahmepflicht" (d.h. auch bei Nicht-Teilnahme ist die Teilnahme-Gebühr fällig)

In 2021 gibt es keine neue Jahresgruppe... Corona hat uns leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Gabriele Lerch-Hoff Freie Familienaufstellung und Lebensberatung Kaarst Jahresgruppe ICHI BAN 2020

„Über alle Probleme zu sprechen ist doch das Normalste der Welt“… oder nicht?

 

Wenn du Teil unserer Selbsterfahrungs-Gruppe sein möchtest, dann ist es erst wieder mit dem Einstieg Anfang 2022 möglich.

 

Gemeinsam werden wir mit Hilfe von Gesprächen, Austausch und vor allem mit Familienaufstellungen, u.a. unsere Persönlichkeitsentwicklung entfalten und fördern. Es werden keine Themen vorgegeben, denn das Leben selbst bringt immer wieder vielfältige Herausforderungen mit.

 

In einem geschützten Rahmen werden wir uns mit Achtsamkeit und Wertschätzung unseren Themen, Wünschen oder Zielen widmen und ihnen genügend Raum geben.


Weitere Möglichkeiten: Eigene Gruppe

Familienaufstellung mit deiner Gruppe

Du möchtest mit deiner Gruppe, z.B. eine Selbsthilfegruppe, Kollegen, Freundinnen, Männergruppe, Freundeskreis, o.ä., eine Familienaufstellung erleben und nutzen? Kein Problem, zögere nicht, mich zu kontaktieren. Ich werde mich umgehend mit dir in Verbindung setzen.


Du hast Interesse an einer Gruppe?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Die Daten werden nicht weitergegeben – sie dienen lediglich organisatorischen Zwecken.


Nutze deine Chancen und Perspektiven


Hinweise:

  • Die Freie Familienaufstellung ist keine therapeutische Methode.
  • Sie dient zur Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis.
  • Für jede*n Teilnehmer*in ist es wichtig, sich bewusst zu sein, dass während und nach dem Workshop keine therapeutische oder ärztliche Unterstützung angeboten wird.