Allgemein · 20. Januar 2020
Worte von Teilnehmern, die mich und die Gruppenteilnehmer selbst am letzten Samstag sehr berührten: - Immer wenn ich glücklich bin muss ich weinen (sagte es, und weinte...) - Ich bin leichter geworden und werde schwerer raus gehen, weil ich reicher geworden bin...

Workshops · 20. Januar 2020
Zum Schluss möchte ich mich mit einem Video bedanken, welches ich hier leider nicht posten kann, aber auf Facebook... Vielen Dank an Herrn L. für die sehr leckere Tomatensuppe mit Sahnehäubchen und Knoblauchbaguette, Dörrobst und Nussgeknabbere... Vielen Dank an Frau W. für die selbst gemachten Schokocrossies, die so schön geknuspert haben in meinem Mund ;) Vielen Dank an Frau R. für die Glücks-Keks-Box und ich bin froh dass sie mir nicht die Pech-Kekse geschenkt hat... Bis zum nächsten Mal

Workshops · 19. Januar 2020
Es war auch der Tag der Abkürzungen: TT (toller Tag) TT (toller Typ) TF (tolle Frauen) ST (super Truppe) SA (Schnappatmung) Während diese Abkürzungen mit viel Spaß und Enthusiasmus benutzt und kreiert wurden, sah es bei S.T.O.P. anders aus. Wie wichtig es ist die eigenen Grenzen zu spüren und auch das STOP-sagen für manche am Anfang extrem schwierig bis unmöglich war... aller Anfang ist schwer - am Ende konnten es alle (sagen und spüren) STOP heißt STOP und NEIN heißt NEIN... Mfg G

Workshops · 19. Januar 2020
Grandios, der Tag fing schon energiereich an, wir sind geflogen in die Höhe und auch wieder runter, wir haben viel gelacht und viel geweint. Besonders intensiv waren die vielen Begegnungen mit uns SELBST, unserem ICH... wie sind wir da hingekommen? Obwohl es nicht Workshop 3 war, standen körperliche Probleme im Vordergrunde und diese haben wir aufgestellt: Nieren, Stimme, Juckreiz, Schulter, Wirbelsäule, Stimme u.v.m. - Fazit: es ist nicht einfach, sich selbst zu begegnen, aber extrem heilsam...

Workshops · 17. Januar 2020
Überraschung am frühen Morgen: Das Telefon klingelt, ich gehe ran: "Guten Morgen Gabriele, du brauchst für morgen nicht zu kochen", hörte ich… WOW, wie geil ist das denn ;) Jetzt gibt es morgen Mittag Tomatensuppe von Herrn L. – ich freue mich sehr. Dann gibt es Sushi nächste Woche Samstag beim Workshop 2 ;)

Workshops · 16. Januar 2020
Sag ich doch, meldet euch an, auch wenn ihr auf der Warteliste steht. Meistens sagt jemand ab, manchmal auch mehrere - und dann rückt ihr nach. Gerade in dieser Woche ist es passiert. 2 haben abgesagt und 2 sind sofort nachgerückt. Einer steht noch drauf und hofft so sehr, dass noch jemand absagt... die Chancen stehen gut ;) Ich habe mich heute auch schon entschieden, was es am Samstag Mittag zu essen gibt... S U S H I

Meine Helferlein · 15. Januar 2020
Seit Dez. 2019 ist der kleine Arschkriecher (Gattung "Perlsacktier") – bei mir… und ja, er heißt wirklich so. Heute hatten wir eine Einzelsitzung und er erzählte mir von seinem Burn-out, welches er letztes Jahr hatte. Er möchte mich gerne bei meiner Arbeit unterstützen, aber den Beruf des Arschkriechers nicht mehr ausüben - er wünscht sich einen angenehmen "Einsatz-Ort". Jetzt überlegen wir gemeinsam ob eine Umschulung in Frage kommt. Habt ihr Vorschläge?

Meine Helferlein · 12. Januar 2020
Das passiert, wenn man die Kiste aufmacht, in der sie alle wohnen... meine neuen Helferlein "die Glückshormone". Ich habe sie Ende letzten Jahres gerettet. Ich fand sie völlig verzweifelt in einer kleinen Plastikbox, die in der Ecke stand. Ich hörte sie schon von Weitem rufen: "Nimm mich, nimm mich"... puh, das war ganz schön schwer für mich, denn alle konnte ich ja nicht mitnehmen. Vier sehr anhängliche Glückshormone gab ich dann ein neues Zuhause. Ich hoffe, sie vermehren sich reichlich...

Workshops · 12. Januar 2020
Am gestrigen Samstag sind wir in die neue Saison gestartet. Mit 7 Teilnehmern wurden wieder sehr persönliche Themen betrachtet und das Vertrauen untereinander war relativ schnell da. Somit war es auch möglich zeitweise Tränen fließen zu lassen und Blockaden aufzulösen. Die Erleichterung war sofort spürbar. Gier, Angst, Loslassen, Mut und ein warmes Herz waren Aspekte der einzelnen Aufstellungen. Ich war mal wieder sehr begeistert von den Menschen, den Themen und dem Beisammensein auf Augenhöhe.

Workshops · 10. Januar 2020
Mit der richtigen Musik im Hintergrund macht es richtig Spaß das Mittagessen für die Teilnehmer für den morgigen Workshop zuzubereiten... "smörebröd smörebröd römpömpöm... heute make mir die Suppe von die Tante Öuise"...

Mehr anzeigen