Resümee Familienaufstellung

Gabriele Lerch-Hoff Familienaufstellung und  Lebensberatung Kaarst NRW Gruppen Blog Resümee

Puh, das Jahr ging schon gut los. Ich hatte alle Hände voll zu tun und war mehrmals im Einsatz bei der letzten Familienaufstellung.

 

Wer mich noch nicht kennt, ich bin Gabrieles Helferlein ins Sachen Stellvertreter. Ich werde fast bei jeder Aufstellung eingesetzt - oft als Baby oder Kleinkind.

 

So ging es hoch (und tief) her. Ich wurde auf der einen Seite liebevoll beschützt von meiner Mama, was die anderen gar nicht verstanden haben. Bestimmt hat mal jemand nicht so gut auf mich aufgepasst, denn ich wurde unerwarteter Weise in die Aufstellung geschmissen und fiel zu Boden. Meine Mama hat sich so erschrocken und dann super gut auf mich aufgepasst und keinen anderen an mich ran gelassen. Die anderen konnten das überhaupt nicht verstehen.

 

Aber so ist das meistens - viele Menschen - viele Blickwinkel und Meinungen...

 

Woran erinnere ich mich noch?

Jaaaaa, an den Paradies-Apfel, die Zuckerwatte, die Kirmes, der leichte Tanz, das Geld welches auf dem Boden lag... ja, es war eine Menge los. Gelacht wurde auch, richtige Lach-Flashs waren dabei, die nicht zu stoppen waren...

 

Tränen sind auch geflossen - vor Rührung, vor Traurigkeit, vor Freude, vor Lachen, zur Klärung... es war vieles in Fluss... auch die Energie ist super geflossen, als wir spontan alle im Kreis standen und uns an den Händen hielten... ja, da trafen wir uns auf der Ebene, auf der wir alle verbunden waren - die Ebene der Achtsamkeit und Wertschätzung.

 

Dann sage ich mal tschüss bis zum nächsten Mal.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Uschi (Montag, 23 Januar 2023 19:41)

    Ihr lieben, ich möchte mich ganz herzlich für diesen inspirierenden Nachmittag bedanken. Es war eine sehr schöne Energie und vielleicht geht es Euch ja auch wie mir das ich später noch einmal in mich gehe und dann in Ruhe die Dinge nich einmal völlig anders betrachte.
    Liebe Grüße Uschi ��